Drohne Insel Luftbild

Außergewöhnliche und besondere Orte für Drohnenaufnahmen

Außergewöhnliche und besondere Orte für Drohnenaufnahmen

Drohnen bieten die Möglichkeit völlig neue Perspektiven zu erschließen und damit Bilder aus bisher ungekannten Blickwinkeln aufzunehmen. Für professionelle Fotografen und Hobbyfotografen bieten sich damit gleichermaßen komplett neue und einzigartige Möglichkeiten Momente, Orte und Gefühle in einem Foto oder Video festzuhalten.

Da die Möglichkeiten Einsteiger wie auch Profis schnell überfordern können, haben wir eine Auswahl mit ungewöhnlichen Orten zusammengestellt, an denen sich außergewöhnliche Aufnahmen mit Drohnen realisieren lassen. Der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Aufnahmeorte lassen sich problemlos mit erweiterten Techniken kombinieren um wirklich außergewöhnliche Aufnahmen zu erzielen.

Im Videobereich beispielsweise lassen sich Aufnahmen an besonderen Orten mit speziellen Flugmodi wie dem Helixflug kombinieren. Der Fotograf kann damit spektakuläre Aufnahmen erzielen und selbst bereits bekannte Orte aus einem völlig neuen Blickwinkel aufzunehmen.

Auch im Fotobereich lassen sich durch die Kombination von verblüffenden Orten und besonderen Fotomodi oder Settings herausragende Aufnahmen erzielen. Befindet man sich mit seiner Drohne beispielsweise an einem Güterbahnhof und wartet auf den Sonnenaufgang oder die Dämmerung, lassen sich Aufnahmen mit niedrigem Licht und langen Schatten erzielen.

Eisberge und Felsen

Eisberge sowie Felsen an Küsten bieten hervorragende Hintergründe für atemberaubende Aufnahmen. Besonders spektakulär werden die Aufnahmen, wenn die Drohne direkt oder leicht seitlich versetzt über der Person schwebt. Liegen die Felsen an der Küste können die Wellen für zusätzliche Dramatik im Bild sorgen. Der Fotograf sollte daher warten, bis die Wellen eintreffen und dann eine Serie von Bildern aufnehmen um den richtigen Moment nicht zu verpassen.

Um eine hohe Spannung im Bild zu erzeugen ist es hilfreich, besonders kontrastreiche Kleidung zu tragen und damit den Blick des Betrachters auf die Person zu lenken.

Stadtviertel und Altstädte

Die verwundenen Viertel in Altstädten bieten eine großartige Kulisse für Luftaufnahmen mit Drohnen und können durch die veränderte Perspektive neu entdeckt werden. Je nach Tageszeit kann zusätzlich die auf- oder untergehende Sonne genutzt werden um ein angenehm romantische Stimmung zu erzeugen.

Auch in geometrisch angelegten Städten können mithilfe von Drohnen einzigartige Bilder aufgenommen werden. Die quadratischen Viertel von Barcelona sind wunderschön und versetzen den Betrachter direkt in Urlaubsstimmung.

Serpentinen in den Bergen

Auch Serpentinen in Bergregionen bieten eine wunderbare Möglichkeit die Drohne einzusetzen und kreative Aufnahmen zu erzielen. Dabei ist es für den Betrachter besonders interessant zu beobachten, wie sich die Straße an Bäumen und Felsen vorbei durch das Grün den Berg hinabschlängelt.

Die Szene kann noch interessanter werden, sobald sich Autos oder Motorräder mit im Bild befinden. Vor allem Motorräder erzeugen durch ihre Schräglage in den Serpentinen ein interessantes Bild und fesseln den Betrachter.

Serpentinen mit Drohne fotografiert

Alte Burgruinen

Die Ruinen alter Burgen und Schlösser bieten ebenfalls eine aufregende Kulisse für großartige Aufnahmen mit Drohnen. Je nachdem wie das Licht in die Szene fällt werfen die Mauerreste lange Schatten und bilden damit eine äußerst angenehme Atmosphäre.

Wenn man allerdings eine kühle Lichtstimmung wählt, wirkt die Szene mysteriös und eher unheimlich. Man kann daher je nach Uhrzeit an den Motiven unterschiedliche Stimmungen erzeugen und das Licht für sich nutzen.

Findet man Ruinen mit (teilweise) intakten Türmen, wird der Effekt nochmals verstärkt, da Türme auf viele Menschen eine außergewöhnliche Anziehungskraft ausüben.

Entlang der Fassade von Hochhäusern

Fliegt man mit der Drohne an der Fassade eines Hochhauses empor, kann man wunderbare Aufnahmen vom Dach und der Fassade selbst erstellen. Dabei verleiht man dem Gebäude in seiner Umgebung einen völlig neuen Eindruck und kann durch geschickte Auswahl des Winkels und der Blickrichtung den Hintergrund entsprechend in Szene setzen.

Ein zusätzliches Highlight kann durch Personen auf dem Dach gesetzt werden. Damit wirkt das Gesamtbild lebendiger und aufregender und fesselt den Betrachter mehr. Allerdings ist penibel darauf zu achten, dass weder die Personen auf dem Dach noch Passanten am Boden durch die Aktion gefährdet werden. Deshalb ist auch penibel darauf zu achten, dass keine Gegenstände vom Dach herunterfallen und Unbeteiligte treffen könnten.

Umgekehrter Seeblick

Die übliche Perspektive ist der Blick von der Stadt zum See oder hinaus aufs Wasser. Mit einer Drohne lässt sich dieser Blickwinkel leicht ändern und dadurch ein völlig neues Gefühl für die Szene kreieren.

Dazu steuert man die Drohne über das Wasser und lässt sie Richtung Küste oder Stadt blicken. Der Effekt kann durch die Wahl der richtigen Tageszeit verstärkt werden. Je nachdem welche Stimmung man erzeugen möchte, kann man die entsprechende Tageszeit wählen und sich durch das Licht einen Großteil der Arbeit abnehmen lassen.

Die Szene wirkt zusätzlich interessanter, wenn man die richtige Höhe erwischt. Dazu sollte die Drohne deutlich über der Wasseroberfläche und über der Höhe durchschnittlicher Schiffe schweben. Wählt man allerdings eine zu große Höhe, dann wirkt es wieder wie ein reines Luftbild und weniger aufregend. Hat man zusätzlich das Glück im richtigen Moment ein weiteres Objekt wie einen Heißluftballon ins Bild zu bekommen, können wirklich einzigartige Aufnahmen entstehen.

Flug über Brücken

Drohnen eignen sich auch sehr gut um architektonische Bauten wie Brücken in Szene zu setzen. Dazu kann die Drohne über ein entsprechendes Bauwerk gesteuert werden und dieses von oben fotografieren. Selbst bekannte Bauwerke sind bisher selten aus diesem Blickwinkel aufgenommen worden, weshalb sich ein völlig neues Bild ergibt.

Die symmetrischen Linien haben etwas hypnotisierendes und ziehen den Blick der Betrachter magisch an.

Achterbahnen

Eine weitere Attraktion stellen Achterbahnen dar. Diese komplexen Konstruktionen wirken aus der Luft fotografiert atemberaubend schön und haben durch ihren technischen Bezug eine besondere Anziehung auf technisch versierte Personen.

Loopings sind in diesem Zusammenhang besonders interessant, sollten allerdings von einer leicht zur Seite versetzten Position aus fotografiert werden. Bei allen Aufnahmen ist allerdings darauf zu achten, dass keine Gefahr für andere Personen besteht. Deshalb sollte unter keinen Umständen über eine aktive Achterbahn geflogen werden, da die Drohne jederzeit abstürzen und einen Unfall verursachen könnte.

Symmetrische Gebäude

Symmetrische Strukturen üben auf viele Personen eine starke Anziehungskraft aus. Die parallelen Linien fangen den Blick en und fesseln Menschen durch ihre klare Formgebung.

Besonders in einer wilden Umgebung stechen symmetrische Strukturen stark heraus und bilden einen interessanten Kontrast zu den umgelenkten Formen natürlicher Gegebenheiten wie Wäldern oder Flüssen.

Straßen bei Tag und Nacht

Autobahnkreuz erinnern häufig an geometrische Formen und faszinieren durch ihre Komplexität. Als Autofahrer ist man sich selbst meist nicht über die komplizierten Fahrbahnverflechtungen im Klaren, da man durch die Beschilderung gelenkt wird. Befindet man sich allerdings mit der Drohne über einem Autobahnkreuz, wird die gesamte Struktur ersichtlich.

Auch bei diesen Aufnahmen ist die Tageszeit ein entscheidender Faktor. Aufnahmen bei Tag lassen die Komplexität besser erahnen wohingegen Aufnahmen bei Nacht durch die Lichter der Autos zu leuchten beginnen und eine spektakuläre Strahlkraft entwickeln.

Touristenattraktionen

Es lohnt sich auch bekannte Attraktionen mittels Drohnen in ein neues Licht zu rücken. Dabei vermittelt die erhöhte Perspektive eine neue Sichtweise und bekannte Touristenattraktionen werden neu interpretiert.

Einsame Inseln

Einsame Inseln wirken auf viele Betrachter eine große Faszination aus. Besonders mit der richtigen Lichtstimmung ergeben sich atemberaubende und hochwertige Aufnahmen.

Yachthäfen

In weiteres Highlight stellen Häfen, insbesondere Yachthäfen dar. Deren Stege und Zubringer wirken wie riesige Wirbelsäulen oder Skelette von Meeresbewohnern, wenn sie aus der Luft fotografiert werden.

Ergänzt man die Aufnahmen durch Menschen, die sich im Bild bewegen, wird der Fokus nochmal deutlicher auf die Personen gelenkt.

Je nachdem viele Boote sich in dem Yachthafen befinden, wirkt das Bild nochmals unterschiedlich. Der Fotograf sollte daher zu unterschiedlichen Zeitpunkten Aufnahmen erstellen und mit diesen experimentieren.

Über Wäldern

Fotografiert man Wälder von oben, wirken die Bäume surreal und wie aus einer anderen Welt. Setzt man an der Kamera der Drohne ein Fischaugenobjektiv ein, wird der Effekt noch verstärkt.

Besonders im Winter wirken die Bäume märchenhaft, wenn sie von Schnee bedeckt sind und sich im Wind bewegen. Möchte man eine Person in Szene setzen, kann diese mit kontrastreicher Kleidung, beispielsweise einer roten Jacke, in das Bild entsandt werden.

Drohne über Waldstück

Mit der Drohne einer Straße folgen

Eine weitere Möglichkeit für aufregende Aufnahmen stellt das Folgen einer Straße durch einen Waldabschnitt dar. Dabei entsteht beim Betrachter der Eindruck, er würde selbst der Straße folgen und meist fragt er sich, was wohl am Ende der Straße liegen mag.

Die Aufnahme wirkt in diesem Fall spannender, wenn sich keine Fahrzeuge im Bild befinden.

Auch diese Szene wird im Winter durch Schnee nochmals verstärkt und wirkt märchenhaft. Die Straße erweckt den Eindruck eines verwunschenen Pfades und bringt den Betrachter in eine wohlig warme Stimmung.

Ein Containerhafen

Im Gegensatz zu einem Yachthafen wirkt ein Containerhafen nicht durch seinen Anlegesteg spannend, sondern durch die Vielzahl an Containern die auf dem Gelände gelagert werden.

Diese sind meist bunt in den unterschiedlichsten Farben mit den Logos der Unternehmen bestrichen, welche sie zum Transport von Waren nutzen oder vermieten. Dadurch ergibt sich ein interessantes Muster unterschiedlicher Farben und durch die Stapelung der Container auch in einer weiteren Dimension ein spannendes Mosaik.

Strand mit Sonnenschirmen

Viele Hotels in Urlaubsregionen stellen den Gästen Schirme und Liegen zur Verfügung. Diese Schirme werden meist in bunten Farben aufgestellt um den Gästen eine Orientierung am Strand zu bieten und die Grenzen des Hotelstrandbereichs abzustecken.

Aus der Luft betrachtet sind diese Schirme und ihre symmetrische Anordnung sehr interessant und bieten ein schönes Motiv mit Bezug zum nächsten Sommerurlaub.

Güterbahnhöfe

Güterbahnhöfe bieten durch ihre geparkten Züge und die viele Technik einen interessanten Kontrast. Meist sind ein Teil der Strukturen auf dem neusten Stand der Technik und ein anderer Teil stark verwittert.

Dadurch ergibt sich ein kontrastreiches Bild mit technischem Bezug, welches durch die richtige Lichtstimmung und den Winkel der Drohne zum Motiv noch zusätzlich verfeinert werden kann.

Person integrieren

Ein beliebtes Stilmittel um Bilder aufregender zu machen ist der Einsatz von Personen im Bild. Durch Menschen an ungewöhnlichen Orten des Bildes wird dieses spektakulärer und fesselt den Betrachter mehr.

Besonders bei Landschaftsaufnahmen bietet es sich an, eine Person in das Bild zu integrieren und dieses dadurch aufzuwerten. Der Betrachter versetzt sich häufig in die Person im Bild und denkt darüber nach, wie sich diese Person gerade fühlt und wie es wäre mit ihr zu tauschen.

Personen in einem Bild bieten darüber hinaus die Möglichkeit eine Geschichte zum Bild zu erzählen. Damit wird das Bild lebendiger und der Betrachter kann es mit Emotionen verbinden.